Recht und Umgang mit Menschen

Ausbildungsdauer:
16 Unterrichtsstunden / 2 Tage

Beschreibung

Anspruch dieses Seminars ist es, den Teilnehmern eine fundierte rechtliche und psychologische Sicherheit für den täglichen Arbeitsalltag zu vermitteln.

Mitarbeiter vieler Berufsgruppen sind oftmals gehandicapt bzw. wissen sich in verschiedensten Situationen nicht zu helfen, da sie rechtlich nicht wissen, was „man überhaupt darf“ und weil sie psychologisch nicht einschätzen können, wie sich der Gegenüber ggf. verhalten könnte bzw. was man anwenden müsste, um die Situation zu lenken.

Schulungsinhalte

  • Rechtsgrundlagen aus dem BGB (Ausnahmerechte)
  • Rechtsgrundlagen aus dem StGB / der StPO (Ausnahmerechte)
  • Umgang mit Menschen
    • Bedürfnispyramide
    • Abstände richtig einhalten
    • Stress / Katastrophe / Panik

Zielgruppe

Branchenübergreifend, Arbeitskräfte, die in Teams arbeiten, soziale Berufe, Mitarbeiter die im Kundenkontakt stehen

Lernen von Experten

Für die Lehrtätigkeit setzt die FDSW praxiserfahrene Dozenten mit fundiertem Wissen ein. Durch die langjährigen Erfahrungen in den jeweiligen Fachgebieten und durch ständige Fort- und Weiterbildungen sind unsere Dozenten stets bestens qualifiziert. Das garantiert unseren Lehrgangsteilnehmern immer die aktuellsten Ausbildungsinhalte mithilfe verschiedenster Unterrichtsmethoden für optimale Ergebnisse. Überzeugen Sie sich selbst!

Anmeldung für den Kurs: Recht und Umgang mit Menschen

Anmeldeart *

Datenschutz